Heute schlafen wir im Weinfass! Oder doch im Baumhaus?
Heute schlafen wir im Weinfass! Oder doch im Baumhaus?
Heute schlafen wir im Weinfass! Oder doch im Baumhaus?
Heute schlafen wir im Weinfass! Oder doch im Baumhaus?
Heute schlafen wir im Weinfass! Oder doch im Baumhaus?
Heute schlafen wir im Weinfass! Oder doch im Baumhaus?
Heute schlafen wir im Weinfass! Oder doch im Baumhaus?

Klassische Standardzimmer mit Doppelbett, Kofferablage und Schreibtisch waren gestern.

 

Heute dienen Weinfässer, Baumhäuser, Mühlen, Bahnwaggons, Erdhöhlen oder gar Gefängnisse und Kirchen als außergewöhnliche Unterkünfte, die erlebnisreiche Nächte versprechen. Dabei kommt die Nachtruhe nicht zu kurz und​ der Erlebnisfaktor steigt ins Unermessliche.

Bett auf Haus

Baumhaus oder Erdhaus?

Wer hat nicht als Kind von einem eigenen Baumhaus geträumt? Von Abenteuern zwischen Baumwipfeln? Wenn nicht in jungen Jahren, dann wird dieser Traum jetzt wahr, denn wunderschöne Baumhaushotels bieten in Deutschland einen Urlaub in schwindelerregenden Höhen und unter einem dichten Blätterdach an.

Baumhaus

Und dabei muss keinesfalls auf Annehmlichkeiten wie Küche, Bad oder gar Fußbodenheizung verzichtet werden. Zusammen mit einem fantastischen Blick in die Baumwipfel dürft Ihr Euch in einem Baumhaushotel auf romantische Nächte freuen. Statt hoch zu Baum bietet das Feriendorf Auenland im Thüringer Wald Unterkünfte wie aus dem Film „Der Herr der Ringe“, nämlich im Erdreich.

Hobbit Haus

Die Erdhäuser erinnern zum Verwechseln an das süße Haus des Hobbits: runde Fenster und Türen, gemütliche Einrichtung und ein eigener Kamin machen die Wohlfühlatmosphäre perfekt.

Weinfass oder Biwak?

Zugegebenermaßen schwer vorstellbar, aber auch ein Weinfass kann als Unterkunftsmöglichkeit dienen – als eine sehr gemütliche noch dazu. Insgesamt sechs Schlaf-Weinfässer bietet beispielsweise das Hotel Lindenwirt in Rüdesheim am Rhein. Einst als Weinfässer im Einsatz, sind diese heute mit zwei Betten, einem kleinen Wohnzimmer sowie Dusche und Toilette ausgestattet. Ein perfektes Hideaway nicht nur für Weinliebhaber.

Weinfass Unterkunft

Nicht rund, aber von der Größe vergleichbar sind die Biwaks am Millstätter See. Ein Refugium in der Natur und unter den Sternen ist hier das Motto, wobei wiederum auf ein bequemes Bett keinesfalls verzichtet werden muss.

Biwak am Millstätter See

Die Liste der außergewöhnlichen Unterkünfte in Deutschland lässt sich noch endlos weiterführen: Von Leucht- und Wasserturm bis hin zum Himmelbett im Freien oder im Kornfeld, dem Iglu oder der Jurte.

Hotelzimmer im Wald

Eines haben sie alle gemein, sie bieten eine willkommene Abwechslung zum Alltag und ein kleines Abenteuer.

Paar in Schlafsack

Und dabei steht nicht die Sternekategorie im Vordergrund, sondern das unvergessliche gemeinsame Erlebnis.