Nicht verpassen – O‘zapft is!
Nicht verpassen – O‘zapft is!
Nicht verpassen – O‘zapft is!
Nicht verpassen – O‘zapft is!
Nicht verpassen – O‘zapft is!
Nicht verpassen – O‘zapft is!

Wir sind schon mitten drin in einer der lustigsten Zeiten des Jahres – bereits seit einigen Tagen hat nicht nur das Frühlingsfest in München seine Zelte für die Bierliebhaber unter uns geöffnet, sondern auch zahlreiche kleinere Frühlingsfeste stehen bereits in den Startlöchern. Nutzt die Zeit jetzt für gemütliches Beisammensein, die eine oder andere Maß oder ausgelassene Party zu späterer Stunde – bis zur Münchner Wiesn im September ist es schließlich noch eine ganze Weile hin.

53. Frühlingsfest in München – Die kleine Schwester vom Oktoberfest

Fesche Madln, guade Musi und a Maß Bier – endlich ist es wieder Zeit, das Dirndl oder die Lederhosn aus dem Schrank zu holen und sich „aufzubrezln“. Bis zum 7.5. geht es auf der Theresienwiese mit zwei großen Festzelten, Imbissbuden, Süßwarenständen und Fahrgeschäften so richtig rund.

volksfest

Was darf auf keinen Fall fehlen? Eine Riesenrad-Fahrt mit Selfie von Euch vorm München Panorama und das spektakuläre Feuerwerk an den Freitagen (28.4.2017 und 5.5.2017, jeweils ab ca. 22:00 Uhr).

o'zapft is!

Europas größtes Frühlingsfest in Stuttgart

Auf der „Frühlings-Wasen“ geht’s vom 15.4. bis zum 7.5.2017 mindestens genauso lustig zu wie in der bayerischen Landeshauptstadt, denn nicht nur die Münchner können schließlich „a richtige Gaudi“ haben.

wasen

Insgesamt sogar vier Festzelte laden hier zu ausgelassener Stimmung und guter Laune ein. Wusstet Ihr, dass Euch bei Euren Streifzügen ein ganz besonderer Besucher begegnen kann? Wasenhasi – das plüschige Maskottchen darf weder im Frühling noch im Herbst fehlen.

dirndl

Klein, aber oho – Lustig wird’s hier!

In den nächsten Tagen und Wochen gibt es so viele Orte und Gemeinden, die zu kleinen aber feinen Frühlingsfesten einladen – da werdet Ihr mit dem Zählen gar nicht mehr fertig.

frühlingsfest

Kleine Bierzelte, der „Jeder kennt jeden“-Charakter, gemeinsames Schunkeln auf der Bierbank, ohne die Anonymität der großen Feste. Wer die großen Volksfeste mag, wird die kleinen lieben. Schaut doch mal was in Eurer Umgebung so los ist. Übrigens nicht nur der Süden Deutschlands, sondern das ganze Land feiert gerne und ausgelassen.

bier

Euch hat das Bierzelt-Fieber gepackt und keines der Feste ist in Eurer direkten Umgebung? Verbindet die Festzelt-Gaudi doch einfach mit einem Kurzurlaub.