10 Dinge, die man für einen City-Trip braucht
10 Dinge, die man für einen City-Trip braucht
10 Dinge, die man für einen City-Trip braucht
10 Dinge, die man für einen City-Trip braucht
10 Dinge, die man für einen City-Trip braucht
10 Dinge, die man für einen City-Trip braucht
10 Dinge, die man für einen City-Trip braucht
10 Dinge, die man für einen City-Trip braucht
10 Dinge, die man für einen City-Trip braucht

Berlin, London, Amsterdam, Paris, Rom – es gibt unzählige spannende Metropolen in Deutschland und Europa, die entdeckt werden wollen. Das solltet ihr für einen City-Trip unbedingt einpacken: 

 

#1 Shopping Budget: Wer kennt es nicht – im Urlaub macht das Shoppen einfach besonders viel Spaß. Urlaubsmitbringsel erinnern auch zu Hause noch an die schöne Zeit, und ein hübsches Stück zu ergattern, das es zu Hause nicht gibt, weckt den Jagdtrieb vieler Fashion-Queens.

#2 Shopping Bag: Apropos, eine schicke, große Tasche ist super für alle, die gerne einkaufen und auf Reisen den ganzen Tag unterwegs sind. Eine Flasche Wasser, die Kamera, Handy, Stadtführer etc. sollten hinein passen.

city-trip

#3 Flache Schuhe: Neue Städte erläuft man, und dabei könnt ihr keinesfalls schmerzende Füße und Blasen gebrauchen. Nehmt also unbedingt flache, bequeme Schuhe mit! Tipp: Ballerinas passen wirklich in jede Handtasche – super auch zum Wechseln unterwegs.

#4 Hohe Schuhe: Wer abends schick ausgehen oder in die Cocktailbar will, sollte High Heels, Schmuck und ein schickes Abend-Outfit einpacken.

high heels

#5 Sonnenbrille: Bei schönem Wetter sollte eine gute Sonnenbrille dabei sein, um eure Augen vor den UV-Strahlen zu schützen.

#6 Kamera: Sicherlich wollt ihr eure Reise-Impressionen festhalten und mit Freunden teilen, oder?

paar mit foto

#7 Reiseführer oder App: Wer nicht ganz „freestyle“ eine neue Stadt entdecken will (was auch toll sein kann!), sollte einen guten Reiseführer einstecken oder eine Reise-App mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Co. laden.

sightseeing

#8 Ladekabel: Apropos laden: Dass der Akku vom Handy oder der Kamera schlappmacht, kann man bei einer Städtereise so gar nicht gebrauchen. Also, am besten immer ein Ladekabel und ggf. einen Adapter für die Steckdosen am Urlaubsort einpacken.

#9 Regenschirm oder Regencape: Auch bei Regen will man wohl bei einem kurzen Aufenthalt nicht im Hotel bleiben. Da helfen nur Cape oder Regenschirm, wenn Petrus es mal nicht ganz so gut meinen sollte.

paar mit regenschirm

#10 Brustbeutel: Taschendiebe machen leider viele große Städte unsicher. Ganz sicher seid ihr, wenn ihr alles Wichtige in einem Brustbeutel verstaut. Uncool, aber nützlich. Tragt ihn unter der Kleidung oder verstaut alles Wichtige anderweitig sicher unter eurer Kleidung, so dass Langfinger keine Chance haben. Und immer die Tasche im Auge behalten.

Hier entdeckt ihr viele tolle Städetreisen von Hamburg über Berlin, Amsterdam, Paris, Prag, Köln und Co. Viel Spaß!