10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren
10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren
10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren
10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren
10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren
10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren
10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren
10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren
10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren
10 Berlin Geheimtipps für euch – unbedingt ausprobieren

Berlin boomt! Wirklich alle wollen in die Hauptstadt. Kein Wunder, denn hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Diese 10 Dinge solltet ihr in Berlin mal erlebt haben:

#1 Einen Kaffee auf den Wannseeterrassen trinken: Die neu gestalteten Wannseeterrassen mit Blick auf den Wannsee sind wirklich wunderschön. Trinkt hier in aller Ruhe einen guten Kaffee, speist etwas Leckeres oder stoßt mit einem Gläschen Sekt an. Schön hier! Tipp: Wie wäre es dazu mit Boot fahren auf dem Wannsee?

#2 In eine urige Berliner Kneipe gehen: Sie sind so typisch für Berlin – die uralten, verqualmten Eckkneipen. Hier erlebt man mit etwas Glück noch das alte Berlin von früher, weitab von Hipstern und Szenemenschen.

Kneipe

#3 Eine Spreefahrt machen: Diverse Wasser-Touren werden über die Spree angeboten, und so eine Spreefahrt macht richtig viel Spaß – sogar den Berlinern. Vom Wasser aus ganz bequem die Stadt entdecken – ein echtes To Do, auch wenn ihr als Berliner mal Besuch habt.

Boot

#4 Eine „Touri-Fahrt“ erleben: Mit den hop on/hop off-Sightseing-Bussen erfährt man die Stadt komfortabel und doch ganz individuell. Kann sogar für echte Berliner noch spannend sein! Wer den Bus nicht mag, sollte sich die Trabbi-Safari anschauen. Hier tuckert ihr mit alten Trabbis durch die City. Witzig!

#5 Einen Drink in der Monkey Bar nehmen: Ganz nah am edlen Bikini Haus in der Budapester Straße findet ihr die schönste Rooftop Bar Berlins mit Blick auf den KuDamm und die Affen im Zoo. Unbedingt hingehen.

#6 Am Maybachufer chillen: An schönen Tagen treffen sich hier die Jungen und Lässigen der Stadt, um mit einem Bierchen und Blick auf das Wasser mit Freunden zu chillen. Solltet ihr mal erlebt haben. Ihr findet das Maybachufer in Neukölln.

#7 Auf einen Flohmarkt gehen: Berlin hat unzählige Flohmärkte, die einfach Spaß machen. Ertrödelt alte Schätze und genießt Leckereien, die hier oft aus coolen Food Trucks angeboten werden.

#8 Sich durch die Markthalle 9 schlemmen: Am Ende der schönen Bergmannstraße in Kreuzberg, die schon ein Muss für sich ist, findet ihr diese historische Markthalle, in der ihr euch toll durchschlemmen könnt.

#9 Um 4 Uhr morgens (oder noch später) nach dem Feiern einen Döner essen: In Berlin hat (fast) alles rund um die Uhr offen. Wenn ihr von einer wilden Party oder aus dem Club kommt, könnt ihr im nächsten Dönerladen noch ein Absacker-Bier und eine deftige Speise zu euch nehmen – so typisch Berlin!

Döner

#10 Apropos feiern: Im Kater Holzig solltet ihr mal gewesen sein. Eine der coolsten Locations der Stadt. Auch Open Air Locations und Beach Bars am Wasser wie der Sage Beach oder der Mauersegler im Mauerpark (siehe #7) sind absolute To Do’s in Berlin. Und, wann fahrt ihr hin?