5 Ideen für einen Traum Kurztrip mit der Schwester
5 Ideen für einen Traum Kurztrip mit der Schwester
5 Ideen für einen Traum Kurztrip mit der Schwester
5 Ideen für einen Traum Kurztrip mit der Schwester
5 Ideen für einen Traum Kurztrip mit der Schwester

Na, wer von euch hat eine Schwester? Ihr werdet es wohl kennen: Man streitet sich, bis die Fetzen fliegen, aber wenn es darauf ankommt, ist die Schwester auf einmal die beste Verbündete die man haben kann. Auch ein Kurztrip mit der Schwester ist sicherlich mit unvergesslichen Erinnerungen verknüpft.Zumindest bei meiner Schwester Lena und mir ist das so … Sie hat irgendwann mit einer tollen Tradition angefangen: Anstatt mir Dinge zum Geburtstag zu überreichen, begann sie mir gemeinsame Reisen zu schenken. Denn solche Erlebnisse sind für immer.

So waren wir zum Beispiel zusammen in Rom und Neapel, und es waren einige der besten Kurztrips meines Lebens. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen: Mit der Schwester zu verreisen ist einfach schön, denn man kennt sich nun mal in- und auswendig. Natürlich muss man keine komplette Reise verschenken – aber wie wäre es mit dem Flug, einem Bahnticket oder mindestens einer Übernachtung am Traumziel, vielleicht in Gutschein-Form? Ihr werdet sehen, die Freude beim Auspacken wird riesig sein. Hier ein paar Ideen, was ihr als Schwestern-Duo so machen könnt:

#1 Wellnessurlaub:
Mal so richtig in aller Ruhe relaxen und beim Planschen im Pool und Schwitzen in der Sauna völlig den Alltag vergessen? Ein gemeinsamer Wellness-Trip dürfte für ganz große Freude bei der Beschenkten sorgen. Denn welche Frau liebt es nicht, sich mal so richtig im Spa mit Massagen, Facials und Co. verwöhnen zu lassen? Ein, zwei Tage reichen da auch schon aus.

kurztrip mit der schwester

#2 City-Shopping:
Das Schwesterherz ist ein Fashion Victim? Dann ab in eine spannende Metropole wie Amsterdam, Hamburg, Berlin oder Paris und die Shops leer kaufen, die coolsten Bars entdecken und die Nächte im Club durchfeiern. Tipp: Gönnt euch ein tolles Design-Hotel in der City.

#3 Freizeitpark-Fun:
Ihr seid beide junggeblieben und habt Spaß daran, Karussell zu fahren, in der Achterbahn zu kreischen und Zuckerwatte und Kirmes-Äpfel zu verspeisen? Dann mit dem Schwesterherz ab nach Disneyland Paris, in den Europapark, den Movie Park oder einen der anderen tollen Freizeitparks in Deutschland. Für ein paar Stunden den Alltag völlig vergessen – unbezahlbar.

schwestern in der achterbahn

#4 Natur & Ruhe:
Ihr wollt einfach mal wieder ganz in Ruhe mit eurer Schwester reden und dabei entspannen? Dann gönnt euch doch ein paar schöne Tage am Meer, an einem blauen See, auf dem Land im Landhotel oder in den Bergen in einem urig-modernen Berghotel. Gerade im hektischen modernen Alltag eine wunderbare Sache.

#5 Bade-Beautys:
Ihr habt Lust auf Strandferien, Bikinis, Eis essen, Beach Boys gucken und Sonne satt? Dann ab ans Meer oder einen schönen See wie den Gardasee, denn Bodensee oder den Walchensee. Tipp: Luftmatratze und witzige Schwimmtiere sorgen hier für extra Spaß. Fast wie früher als Kind – da werden schöne Erinnerungen an gemeinsame Sommerferien wach.

schwestern am meer

Wir wünschen gute Reise! Seid ihr schon mal mit eurer Schwester verreist? Viele tolle Reiseideen entdeckt ihr hier, und Reise-Gutscheine gibt es hier.