Die perfekte Sommerparty – 6 Tipps für eine unvergessliche Nacht
Die perfekte Sommerparty – 6 Tipps für eine unvergessliche Nacht
Die perfekte Sommerparty – 6 Tipps für eine unvergessliche Nacht
Die perfekte Sommerparty – 6 Tipps für eine unvergessliche Nacht
Die perfekte Sommerparty – 6 Tipps für eine unvergessliche Nacht
Die perfekte Sommerparty – 6 Tipps für eine unvergessliche Nacht

Sommer, Sonne, Party! Wenn die Tage heiß und die Nächte lang, verwegen und aufregend sind, feiert es sich doch gleich doppelt so gut. Ihr wollt auch eine perfekte Sommerparty geben? Hier ein paar Tipps dafür:

#1 Die Location: Am allerbesten ist im Sommer natürlich eine Dachterrasse, ein Garten oder ein Pool für eine Sommerparty. Habt ihr? Top! Wenn nicht, horcht doch mal im Freundeskreis rum, ob man sich nicht mit jemandem zusammentun oder eine tolle Location mieten kann. Tipp: Statt einem Pool sorgen auch kleine Planschbecken bei Hitze für Abkühlung für die Füße.

perfekte Sommerparty

#2 Park-Party: Oder Ihr verlegt Euer (kleines) Sommerfest in den Park. Bei einer kleineren Gruppe sollte es kein Problem sein, dort ein Party-Picknick mit Klapptischen und ein bisschen Musik zu feiern. Natürlich danach aufräumen.

#2 Die Deko: Jede Party lebt von den Gästen, aber die richtige Deko kann Wunder wirken: Stimmungsvolles Licht statt grelle Neonröhren, liebevolle Accessoires, schönes Geschirr statt Plastik – das macht schon viel aus. Lichterketten, Windlichter, Schwimmlichter im Pool, Partygirlanden, bunte Kissen und hübsche Tischdeko sorgen für ein traumhaftes Sommerfest. Wunderschöne Inspirationen gibt es hier.

#3 Die Details: Drinks aus einem schönen Glasspender schmecken doch gleich viel besser als aus Plastikflaschen. Legt euch doch so einen zu? Schaut selbst wie toll das aussieht! Und die Sommerbowle wird mit Früchten und essbaren Blüten verziert. Auch schöne Musik ist wichtig für eine stilvolle Sommerparty.

cool drinks

#4 Die Drinks: Kühl müssen sie natürlich sein. Legt Flaschen doch in große Zinkeimer mit Eis. Das sieht auch hübsch aus. Oder baut eine liebevoll dekorierte Drink-Bar wie hier auf. Wer mag, engagiert einen Profi-Drinksmixer oder jemanden aus dem Freundeskreis, der das einfach gut kann und gerne macht. Tiefgekühlte Früchte wie Himbeeren oder frische Zitronenscheiben in den Drinks sehen schön aus. Wer mag, kauft auch hübsch designte Strohhalme. Und immer auch genug Wasser im Sommer reichen.

#5 Foodie: Entweder alle bringen einfach etwas mit, oder Ihr legt selbst Hand an. Je nach Motto der Party bietet sich ein Grill-BBQ an, und Sommersalate, Fingerfood und süße Naschereien wie Cupcakes sollten auch nicht fehlen. Oder Ihr deckt eine Open Air Tafel ein und tischt ein richtiges Menü auf. So schön kann das aussehen.

laue sommernacht unter freunden

#6 Gäste & Musik: Das wichtigste sind untereinander harmonische, interessante Gäste. Streithähne also lieber nicht zusammen einladen. Mixt Eure Gästeliste gut durch und setzt doch mal neue Leute zusammen oder stellt sie einander vor. Viel Spaß!

Und tolle Sommerziele für noch mehr Sommerfreuden gibt es hier.