Baumhaus, Iglu, Knast & Co.: Verrückte Hotels in Deutschland
Baumhaus, Iglu, Knast & Co.: Verrückte Hotels in Deutschland
Baumhaus, Iglu, Knast & Co.: Verrückte Hotels in Deutschland
Baumhaus, Iglu, Knast & Co.: Verrückte Hotels in Deutschland
Baumhaus, Iglu, Knast & Co.: Verrückte Hotels in Deutschland
Baumhaus, Iglu, Knast & Co.: Verrückte Hotels in Deutschland
Baumhaus, Iglu, Knast & Co.: Verrückte Hotels in Deutschland
Baumhaus, Iglu, Knast & Co.: Verrückte Hotels in Deutschland

Baumhaus, Ex-Gefängnis, Hobbithöhle, Iglu oder Gurkenfass: Es gibt besonders verrückte Hotels in denen man übernachten kann. Wir stellen Euch die außergewöhnlichsten Hotels in Deutschland vor. 

Wie die Hobbits aus „Der Herr der Ringe“ schlaft ihr im Feriendorf Auenland in Thüringen. Innen sind sie natürlich-elegant eingerichtet. Hallo Frodo! Der Spreewald in Brandenburg ist berühmt für seine leckeren Spreewaldgurken. Und es wäre doch schade, die großen Fässer, in denen die Gurken veredelt werden, einfach wegzuwerfen – warum nicht einen Schlafplatz daraus machen? Wer im Gurkenfass schlafen will, kann das in Lübbenau beim Ehepaar Hanschick tun. Und was es dort zu essen gibt, ist ja wohl klar. Den Spreewald entdeckt Ihr hier.

verrückte Hotels

Schlafen wie die Hobbits & in Fässern

Im Gasthof Dückinghaus wohnt Ihr in ehemaligen, umgerüsteten Eisenbahnwaggons. Ihr findet den Traum aller Eisenbahner in Merzen, Niedersachsen. Hoch in den Baumwipfeln schläft man im Baumhaus-Hotel in Dörverden, Niedersachsen. Tierfans werden es lieben, denn genau nebenan ist ein Wolfsgehege. Gäste können sogar Patenschaften für kleine Wölfe übernehmen. Mehr Natur geht nicht!

Auf dem Hofgut Hopfenburg auf der Schwäbischen Alb habt Ihr die Qual der Wahl: Wollt Ihr im Schäferwagen, in Tipis, Zirkuswagen oder Jurten, also Nomadenzelten, schlafen? Ein Hauch Gypsy-Feeling mitten in der Natur und mit vielen Tieren auf dem Bauernhof – eine tolle Idee für Familien. Viel Natur drumherum lädt zu Ausflügen ein.

Eisenbahn wagen hotel

Ein Hauch Gypsy-Feeling

Und in Rüdesheim am Rhein nächtigt Ihr in großen alten Weinfässern – Prost! Im Hotel Lindewirt findet Ihr sie. Es liegt mitten im historischen Zentrum an der Drosselgasse. Auch auf dem idyllischen Blumen- und Weindorf Sasbachwalden am Fuße der Hornisgrinde schlaft Ihr im Weinfass. Inmitten der Weinberge locken hier große Schlaf-Weinfässer. Bei einem Traumblick auf Sasbachwalden, die Rheinebene und die Vogesen wohnt man hier alles andere als 08/15. Und im historischen Bierfass nächtigt Ihr im Landhotel Beverland in Westfalen.

Ihr wollt wie ein Eskimo im Iglu schlafen? Dann ab in die Iglulodge im bayerischen Oberstdorf. Hier schlaft Ihr im Winter im eisig-schönen Iglu. Wem zu kalt wird, der hüpft in den Open Air Whirlpool. Wie schön und ungewöhnlich! In Berlin ist vieles anders als anderswo, und im Qbe-Hotel schlaft Ihr in witzigen Wohnwürfeln oder Zylinder-Bauten. Hier entdeckt Ihr Berlin.

Iglu- und Knasthotels

Sie sind verhaftet! Naja, das Knasthotel Fronfeste in Amberg, Bayern, war mal ein Gefängnis. Noch heute gibt es dort stilecht Wasser und Brot. Allerdings kann jeder raus, wann er will. Wer’s mag … Einfach bezaubernd dagegen ist der Rapunzelturm in Krakow am See bei Rostock: Den Turm können nur zwei Leute mieten. Er liegt mitten im Wald und ist wunderschön und edel eingerichtet. Es war einmal ein Wasserturm. 95 Treppenstufen führen ins Turmzimmer. Kamin, Balkon und Badewanne bieten allen Komfort.

standard_01

Auch in Europa gibt es viele ungewöhnliche Hotels: Etwa dieses komfortable Schiffshotel in Prag.
Wer es nicht ganz so ausgefallen mag, findet hier viele wunderschöne und komfortable Hotels.