Die schönste Zeit des Jahres – Sommerferien mit Kids planen
Die schönste Zeit des Jahres – Sommerferien mit Kids planen
Die schönste Zeit des Jahres – Sommerferien mit Kids planen
Die schönste Zeit des Jahres – Sommerferien mit Kids planen
Die schönste Zeit des Jahres – Sommerferien mit Kids planen
Die schönste Zeit des Jahres – Sommerferien mit Kids planen

Juhu, endlich Sommerferien mit Kids! Für viele ist es die wohl schönste Zeit des Jahres. 

Wir haben ein paar Tipps gesammelt, wie ihr euch am besten auf den Sommerurlaub mit euren Kleinen vorbereitet und stellen euch einige schöne Sommerferien-Ideen für Familien vor. Denn Reisen mit Kindern ist ja immer fast wie ein kleiner Umzug und erfordert einiges an Organisation. Das solltet ihr beim Packen und Planen bedenken und einpacken:

#1 Wie kinderfreundlich und kindersicher ist das Hotel oder die Unterkunft? Setzt am besten auf Anlagen, die auf Kinder eingestellt sind. So wird es für alle am entspanntesten und schönsten. Gibt es eine Kinderbetreuung? Denn dann kommen auch Mama und Papa mal zur Ruhe. Wo viele Kinder sind, regt sich niemand über Kinderlärm auf und eure Kids können viele neue Ferien-Freunde finden.

Sommerferien mit Kids

Kindersicher & familienfreundlich

#2 Wohin? Urlaub in Deutschland ist perfekt mit Kids. Hier warten keine unliebsamen Überraschungen, und sollte mal irgend etwas passieren, ist eine sehr gute Infrastruktur vorhanden – falls ihr z.B. doch mal in den Ferien zum Arzt mit den Kleinen müsst oder ähnliches. Auch wettertechnisch sollte es hier keine großen Überraschungen wie Tropenhitze oder Monsunregen geben. Magenprobleme durch ungewohntes Essen sind auch so gut wie ausgeschlossen.

#3 Noch ein Vorteil: In Deutschland habt ihr eine vergleichsweise kurze Anreise zum Ferienort. Wer schon mal mit quengeligen Kindern im Auto gereist ist, weiß, dass das Gold wert ist. Tipp: Ein Hörspiel kann Kids die Autofahrt etwas versüßen. Wird euren Kleinen im Auto übel? Dann lasst euch vorher beim Arzt oder in der Apotheke dazu beraten.

Sonnencreme, Mückenschutz & Co.

#4 Packen: Buddelsachen, Kinderbücher, Malstifte, das Lieblingsspielzeug, Sonnenhüte oder Mützchen, einen Sonnenschirm oder ein Sonnenzelt für den Strand und natürlich viel Sonnencreme sind ein Muss für Urlaub mit Kindern. Auch wenn eure Kids Allergien haben oder bestimmtes Essen brauchen, solltet ihr alles Nötige dafür mitnehmen. Apropos: Am besten auch nochmal die Reiseapotheke checken und ggf. auffüllen! Denkt auch an Zeckenschutzmittel und Mittel gegen Mückenstiche. Denn im Sommer sind diese lästigen Biester besonders aktiv.

#5 Schlechtwetterprogramm: Auch im Sommer gibt es ja mal Regentage. Checkt vorab, was ihr dann vor Ort mit den Kindern machen könnt – gibt es z.B. ein spannendes Museum, einen Freizeitpark, einen Zoo oder ein Kino am Ferienort?

Sommerferien mit Kindern planen Tipps Urlaub Familienurlaub Deutschland

Hier entdeckt ihr viele tolle Hotels für Urlaub mit der Familie. Ob Buddeln und Planschen an der See, Räuberspiele im Wald, Ferien am See, auf dem Land, „Tropen“-Urlaub im Safarizelt, Reiterferien oder Abenteuerurlaub in Freizeitpark-Nähe: Es locken unzählige Möglichkeiten für perfekte Sommerferien mit der ganzen Rasselbande. Viel Spaß!