Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots
Einmal durch Europa – wir entdecken die Hotspots

Wer muss schon nach Asien oder in die Staaten… auf unserem Kontinent gibt es mindestens genauso viel zu entdecken.
Wir zeigen Euch heute die Hotspots Europas. Kommt mit!

Den langgeplanten Sommerurlaub verbringen wir oftmals so weit entfernt wie möglich: Karibik, Emirate, Staaten, Asien… Versprechen wir uns hier besten Erholungseffekt, Erweiterung des Allgemeinwissens, neue Traditionen?

Um das Warten auf den langersehnten Urlaub zu verkürzen, werden immer mehr Kurz- und Wochenendreisen gebucht.
Die schnelle und ergiebige Auszeit zwischendurch – meist effektiver, als ein langer ausgedehnter und einmaliger Jahresurlaub. Bereits hier und hier haben wir darüber gesprochen gehabt.

Tolle Destinationen und Hotspots liegen direkt um uns herum – wir müssen sie nur sehen und entdecken:

Tschechien

Prag

Kultururlaub und Eintauchen in märchenhafte Schönheit.
Prag ist ein höchstbeliebtes Reiseziel für Urlauber in Europa:
die böhmische Schönheit und märchenhafte Anmut Prags lässt jeden Urlauber dahinschmelzen. Vor allem wir Frauen mögen es ja romantisch wunderbar. Von den Bauwerken und Architekturen der Stadt werden die Männer aber ebenso begeistert sein!

Ab gehts nach Tschechien: hier entlang!

Frankreich

Cote d’Azur

Die Cote d’Azur lässt Urlauber eintauchen in die wunderbare azurblaue Mittelmeerküste Frankreichs.

Bekannte Orte wie Cannes, Nizza, Saint Tropez, Antibes, Menton und Monaco laden mit phantastischer französischer Lebensart ein um schönste Urlaube zu verbringen.

Hier gehts direkt ab nach Frankreich!

Cannes

Dörfer – eines schöner als das andere. Zentriert hierin Cannes: die wundervolle und verzaubernde Stadt an der Cote d’Azur. Cannes ist mehr als „nur“ einmal im Jahr im Trubel der Filmfestspiele zu glänzen: mit ihrer Idylle zieht sie vor allem die Reichen und Schönen an. Nicht umsonst ist Cannes die Partnerstadt von Beverly Hills – hier begleitet Reichtum und Luxus den Lebensflair.
Wer sich all dies nicht leisten kann, darf aber zumindest einmal in diese Welt hineinschnuppern: ein Tagestrip oder wenige Tage des Sommerurlaubs in Cannes lassen uns erstaunen.

Saint Tropez

Der kleine Hafenort ist echter Touristenhotspot. Bereits früher kamen Künstler sehr gern her um sich inspirieren zu lassen. In den 50er Jahren entpuppte sich der Ort dann zur echten Kunstszene und zum Hotspot der High Society.
Der große Yachthafen lädt zum Flanieren ein: sehen und gesehen werden. Vor allem wohlhabende Europäer verbringen am schönsten und längsten Sandstrand, dem Baie de Pampelonne ihren Urlaub.

Bekannt ist Saint Tropez bei uns auch durch die frühere Fernsehserie St. Tropez. Gerade wenn man die bekanntesten Hotspots des Ortes (Tahiti Plages, Club 55, Nikki Beach, Aqua Club, Bagatelle Beach) sowie unzähligen Restaurant und Boutiquen live erleben durfte. So freut man sich immer wieder es im Fernsehen erneut sehen zu dürfen.

Wer sich lieber kulturell in das frühere Fischermanndörfchen verlieben möchte, sollte die „La Citadelle“ aufsuchen. Ein imposantes Bauwerk zeigt die Festung der Stadt aus dem 16. Jahrhundert. Hier erhascht man ein atemberaubendes Panorama über den Golf von Saint Tropez, sowie Saint Tropez selbst.

Monaco

Weiter geht es mit der fürstlichen Top-Destiantion Monaco. Das Fürstentum war früher Mittelpunkt des Handels von Griechen und Phönizer. Heute finden sich hier überwiegend vornehme und reiche Bürger aus aller Welt, weil der Stadtstaat vor allem durch erhebliche steuerliche Vorteile bei den Reichen & Schönen glänzt. Mit seiner Dichte an Einwohner ist Monaco weltweit der dichtbevölkertste Staat.

Wer hier Urlaub machen möchte oder einen Tagesausflug nach Monaco plant, sollte unbedingt durch den Yachthafen Monte Carlos schlendern. Besonders beeindruckend ist Monaco vor und zur Zeit des Grand Prix von Monte Carlo. Ein ganz besonderes Flair versprühen dann Stars, Sternchen und Geldadel.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Casino Monte Carlo: egal, ob die beeindruckende Imposanz des Gebäudes oder das Glück im Spiel im Inneren – es ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Wer es lieber natürlich liebt sollte den „Jardin Exotique“ aufsuchen. Der botanische Garten begeistert echte Botaniker mit exotischsten Pflanzenarten und bringt auch alle anderen Besucher zum Staunen.

Italien

Im Nachbarland Italien kommt allbekanntes Urlaubsfeeling auf: fremde Kulturen, Spezialitäten und die italienische Lebensweise. Das Abtauchen in eine andere Welt und der Tapetenwechsel tut gut und lässt uns vom Alltagstrott abschweifen.

Italienische Lebensart, Pizza & Pasta, bester Vino und das italienische Temperament.
Rimini und der Gardasee sind allseits bekannte Reiseziele, wenn es um Italienurlaub geht.

Rimini & Adria

Die italienische Adria bietet Urlaubsfeeling pur: hier ist der typische Sommerurlauber zuhause. Mit vielen tollen Urlaubsdestinationen lässt es sich innerhalb vieler Orte in die italienische Adria springen. Ein Tag am Strand mit original italienischem „Gelato“, Antipasti, Pizza und Pasta als leckeres Dinner am Abend, ein Spaziergang am Strand mit erfrischendem Meeresrauschen. Besser kann Urlaub nicht sein.

Hier haben wir tolle Ziele an der Adria für Euch ausgesucht: klick, klack!

Gardasee

Der Gardasee ist der bekannteste und größte See Italiens. Zwischen den nördlichen Alpen Italiens und der Po-Ebene liegt er mit tollen Inseln, Weinbaugebieten und einer atemberaubenden Fischflora.
Als Weinliebhaberin muss ich Euch unbedingt sagen, dass genau hier der bekannte italienische oberleckere Lugana angebaut wird. Himmlisch dieses Tröpfchen!

Kroatien

Vor allem durch kristallklares Wasser und durch die überaus nette Gastfreundlichkeit der Kroaten wächst der Tourismus im balkanischen Staat des früheren Jugoslawien.
Vorbei sind die Zeiten von den Nachwirkungen des Krieges, die vor allem in zerbombten Häusern ersichtlich waren. Hochmoderne Lebensweise, Shoppingmalls und eine aktive zukunftsweisende Tourismusbranche zeichnen das Land jetzt aus.

Dubrovnik

Das Schmuckstück Kroatiens lockt mit einer beeindruckenden Vielfalt:
Hier trifft man auf echtes Mittelaltertum, dazu gehört Dubrovnik zum sonnenreichsten Gebiet Dalmatien. Die Hafenstadt birgt echte Verzauberung und entzückt mit herrlichen Stränden, eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreichen Ausflugszielen. Diese Vielfalt macht den Sommerurlaub perfekt.

Zweifelsohne zählt Dubrovnik zu den Top-Destination Europas.

Split

Die historische Hafenstadt ist altertümlich geschichtsträchtig, aber auch modern. Impulsivität, Dynamik, beachtliche Bauwerke und buntes balkanisches Leben machen die Stadt so einzigartig.


Split sorgt mit seinen Sehenswürdigkeiten für Sightseeing der Extraklasse. Die berühmte Riva lädt zum ausgiebigen Flanieren & Genießen ein.

Zadar

Zadar ist das Tor zur Region Dalmatien mit einer idealen Kombination aus Sightseeing, Kultur, Strand und Freizeitaktivitäten. Die Meeresorgel am Hafen Zadars ist ein absolutes Highlight. Hier kann man wahrhaftigen Meeresklängen lauschen und die Seele beim Flanieren an der Promenade baumeln lassen.

Hier könnt Ihr direkt in die Unterwasserwelt Kroatiens eintauchen: splish splash!

Hier gehts direkt nach Kroatien: „Idemo!“

Griechenland

Die Kykladeninseln wie Paros, Mykonos, Ios und Naxos stehen für Sommerferien pur. Tagsüber am Strand in der Sonne brutzeln und das kristallklare Meer genießen, abends lecker griechisch essen und vielleicht noch Party machen: hier müsst Ihr einmal gewesen sein. Das Meer vor den griechischen Inseln schimmert türkis, die Strände und Häuser reinweiß in der Sonne.

Deutschland

Bayern

Frische Bergluft, ein wunderschöner Horizont, klares Wasser und eine idyllische Atmosphäre – das ist Balsam für die Seele. Bayern bietet wunderbare Orte und Möglichkeiten, um sich beispielsweise am Wochenende eine wohltuende Auszeit zu gönnen. Die schönsten bayerischen Seen werden Euch definitiv in ihren Bann ziehen.

Egal ob Walchensee, Chiemsee, Starnberger See, Ammersee oder Eibsee – jedes Gewässer hat seine eigenen Besonderheiten und faszinierenden, wunderschönen Facetten.

Lust auf Urlaub in Deutschland bekommen? Schaut direkt hier nach passenden Arrangements für Eure kurze Auszeit.

Wir hoffen wir konnten Euren Horizont in der Urlaubsplanung erweitern
und 
wünschen Euch wunderschöne Auszeiten!