„Love Life“ Teil 3 – 6 Tipps & Ziele, die Liebeskummer lindern
„Love Life“ Teil 3 – 6 Tipps & Ziele, die Liebeskummer lindern
„Love Life“ Teil 3 – 6 Tipps & Ziele, die Liebeskummer lindern
„Love Life“ Teil 3 – 6 Tipps & Ziele, die Liebeskummer lindern
„Love Life“ Teil 3 – 6 Tipps & Ziele, die Liebeskummer lindern
„Love Life“ Teil 3 – 6 Tipps & Ziele, die Liebeskummer lindern

Es ist wohl das schlimmste Gefühl der Welt: Liebeskummer. Wenn der Schwarm die Liebe nicht erwidert oder eine große Liebe in die Brüche gegangen ist – diese Zeit ist richtig hart. Daher haben wir in unserer „Love Life“ Reihe in Teil 3 sechs Ideen und Tipps gesammelt, wie Ihr bei Liebeskummer wieder auf die Beine kommt. Gute Besserung!

Liebeskummer-Tipp #1 Eine Auszeit mit den Mädels

Ganz, ganz wichtig bei Liebeskummer: Der Rat der Mädels. Jetzt ist es Zeit für die beste Freundin, die Schwester und Co. Mit wem auch immer Ihr am besten reden könnt, schnappt Euch diese Person jetzt. Denn nichts ist tröstender, als das Geschehene mit den Freundinnen aufzuarbeiten.

Alle haben diese Situation schon einmal erlebt und wissen sicherlich einen guten Rat. Und auch, sich einfach mal so richtig bei ihnen über den fiesen Ex zu beschweren tut so richtig gut. Daher ist jetzt absolut die Zeit für einen Mädels-Trip. Ideen, wo es hingehen könnte findet Ihr in den nächsten Punkten. Denn: Ein Wechsel des Ortes und der Perspektive ist gerade jetzt genau das Richtige!

Liebeskummer-Tipp #2 Wellness & Schlemmen

Bei Liebeskummer ist es wichtig, sich etwas Gutes zu tun, um schnell wieder auf die Beine zu kommen. Wie ginge das besser als bei einem traumhaften Wellness-Trip? Am besten mit einer guten Freundin oder vielleicht auch der Mama. Sucht Euch ein richtig tolles Wellness-Hotel aus und vergesst dank Pool, Whirlpool, Sauna, Facials und bei traumhaften Massagen den Ex.

Und danach wird dann richtig lecker geschlemmt. Denn gutes Essen macht glücklich! Ob im Hotel oder einem schönen Restaurant am Urlaubsort: Tröstet Euch mit „happy food“ und viel Genuss über den Kummer hinweg.

Liebeskummer-Tipp #3 Beim Sport auspowern

Sportliche sollten jetzt den Frust und Ärger aktiv rauslassen. Ob joggen, wandern, schwimmen, radeln, reiten oder Rafting: Beim Sport werden Endorphine ausgeschüttet, die den Liebeskummer vertreiben. Wut und Liebes-Stress verpuffen dabei schnell. Außerdem tut Ihr auch noch Eurem Body etwas Gutes. Das beste Gefühl!

Liebeskummer-Tipp #4 Flirten & Spaß beim City-Trip

Wer nicht mehr ganz so tief im Jammertal nach der Trennung steckt, kann jetzt bei einem City-Trip mit den Mädels so richtig Spaß haben. Wäre doch gelacht, wenn sich da nicht ein netter neuer Flirt fände. Macht die coolsten Clubs und Bars unsicher und habt einfach eine gute Zeit. Shopping und lecker essen gehen machen zusätzlich happy. Der Ex, wer war das nochmal? Next, bitte!

Liebeskummer-Tipp #5 Freizeitpark-Fun

Die Märchenwelt eines Freizeitparks ist der perfekte Ort, um Sorgen und Kummer zu vergessen. Werdet hier wieder zum Kind und erlebt eine fröhliche und ausgelassene Zeit bei Zuckerwatte, Achterbahn-Action und unbeschwerter Leichtigkeit. Da bleibt gar keine Zeit, um an den Ex zu denken. Mit guten Freunden oder der besten Freundin einfach wunderbar.

Liebeskummer-Tipp #6 Ab in die Natur

Wer nach einer Trennung erstmal wieder in aller Ruhe zu sich kommen muss, ist in der Natur bestens aufgehoben. Bucht Euch ein schönes Verwöhn-Hotel und entflieht ans Meer oder in die Berge. Auch durch den Wald oder um einen See zu spazieren, ist richtig meditativ und rückt alles wieder in eine normale Perspektive. Und nicht vergessen: alles, aber auch alles im Leben geht vorbei. Auch der fieseste Liebeskummer.

Hier entdeckt Ihr viele traumhafte Ziele, die Euch ein wenig über den Liebeskummer hinwegtrösten. Alles Gute!