Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer
Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer
Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer
Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer
Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer
Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer
Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer
Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer
Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer
Plitsch, platsch, Sommerspaß: 13 tolle deutsche Badeseen im Sommer

Blaues, glitzerndes Wasser, saftige grüne Liegewiesen oder Sandstrände und die Sonne scheint euch auf den Bauch: deutsche Badeseen sind der Inbegriff des Sommerurlaubs. Plitsch, platsch, Sommerspaß – wozu da noch weit weg fahren? Ins erfrischende Nass hüpfen, Boot fahren, auf der Luftmatratze den Tag verträumen, ein wenig Wassersport machen, zwischendurch am Ufer dösen, lesen oder ein Eis essen – besser kann man an warmen Tagen nicht entspannen. An diesen deutschen Badeseen ist es besonders schön.

#1 Wörthsee, Bayern: Der noch nicht so bekannte kleine Wörthsee (nicht Wörther See) in Bayern ist ein echtes Badejuwel. Das Wasser ist so klar, das man an jeder Stelle bis auf den Grund schauen kann. Es ist türkisgrün und einfach perfekt zum Baden. Dazu kommt jede Menge bayerisches Flair und die idylische Umgebung im Kreis Starnberg.

#2 Starnberger See, Bayern: Bayern hat in Sachen schöne Seen wirklich die Nase vorn. Bayerische Idylle bei Bier und Brezn, blaue Seen und Blick auf die Berge – einfach perfekt. Der Starnberger See macht da keine Ausnahme. Genug gebadet? Seht auch das Sissi-Schloss Possenhofen und flaniert auf dem 46 km langen Seerundweg.

deutsche Badeseen

#3 Bei Leipzig, Markkleeberger See: Der „Markkleeberger“ in Markkleeberg bietet drei schöne Strände, wo auch FKK geht. Inliner fahren, Katamaran-Verleih, Segeln, Paddeln, Windsurfen, Kanufahren und vieles mehr ist an diesem hübschen See möglich.

#4 Niedersachsen, Steinhuder Meer: Fast schon mehr Meer als See ist das große Steinhuder Meer. Feine Sandstrände, eine Insel zum Baden und viele kleine Boote, die auf den Wellen schaukeln, machen es zum beliebten Badesee.

#5 Fränkisches Seenland, Altmühlsee: Bei Nürnberg findet ihr diesen schönen See. Gepflegte Liegewiesen und Sandstrände, dazu ein langer Fahrrad- und Flanieweg sowie Möglichkeiten für Segeln, Surfen und Co. bescheren euch hier den Traumsommer. Gut für Frostbeulen: Das Wasser ist hier recht warm.

#6 Walchensee, Bayern: Eingebettet in eine bezaubernde Berglandschaft ist dieser See ideal für Taucher, die hier alte Wracks erkunden können. Aber natürlich könnt ihr hier auch einfach nur planschen, surfen oder segeln. Extra: Hier klebt nix, den es gibt Kiesstrände am Walchensee.

Steg Walchensee

#7 Großer Plöner See, Schleswig-Holstein: Hier kann man zwar auch direkt ans Meer fahren, aber der größte See der Region hat auch viel zu bieten. Etwa Segeln und Paddeln gehen hier super. Die Naturstrände bieten viel Ruhe, und die Prinzeninsel hat den schönsten Sandstrand.

#9 Edersee, Hessen: Dieser große Stausee bietet Möglichkeiten zum Segeln, Surfen, Wasserski, Kanu, Tauchen, Schwimmen oder Angeln. Die Wasserqualität ist top, und für alle die mehr Action mögen lockt der Aquapark.
#10 Blaue Adria, Rheinland-Pfalz: Muss man zu diesem Namen noch mehr sagen? Zur Blauen Adria zählen einige Baggerseen in Altrip bei Ludwigshafen. Sandstrände, Campen, FKK – alles da!

#11 Schlachtensee, Berlin: Tiefgrün schimmert dieser schöne See in Zehlendorf. Die Badewiese erwartet euch, oder ihr sucht euch einen kleinen Platz unter den Bäumen am Seeufer. Tipp: Danach in der Fischerhütte am Schlachtensee auf ein Bier und etwas Leckeres zu essen einkehren.

Segelboote Schlachtensee

#12 Bodensee, Baden-Württemberg und Bayern: Die Blumeninsel Mainau, die Insel- und Gartenstadt Lindau, eine lange Uferpromenade und zehn Inseln, die ihr per Boot besichtigen könnt – hier wird es garantiert nie langweilig, und die blauen Fluten des Bodensees versprechen Erfrischung pur. Klick!

#13 Wannsee, Berlin: Das Wasser ist hier zwar nicht so schön wie an den bayerischen Seen, dafür kommt im Strandbad Wannsee mit Strandkörben und Sandstrand aber echtes Meeres-Flair auf – mitten in Berlin. Sollte man mal erlebt haben! Hier geht es nach Berlin.