Sommer, Sonne, Sonnenschein: 9 Must Haves für den perfekten Strandtag
Sommer, Sonne, Sonnenschein: 9 Must Haves für den perfekten Strandtag
Sommer, Sonne, Sonnenschein: 9 Must Haves für den perfekten Strandtag
Sommer, Sonne, Sonnenschein: 9 Must Haves für den perfekten Strandtag
Sommer, Sonne, Sonnenschein: 9 Must Haves für den perfekten Strandtag
Sommer, Sonne, Sonnenschein: 9 Must Haves für den perfekten Strandtag
Sommer, Sonne, Sonnenschein: 9 Must Haves für den perfekten Strandtag
Sommer, Sonne, Sonnenschein: 9 Must Haves für den perfekten Strandtag
Sommer, Sonne, Sonnenschein: 9 Must Haves für den perfekten Strandtag

Der Duft von Sonnencreme mit einem Hauch von Kokos, flirrende Sonnenstrahlen, die euch kitzeln und das sanfte Rauschen der Wellen: Strandurlaub ist einfach der Inbegriff von Sommer. Diese 9 Must Haves braucht Ihr für einen perfekten Strandtag. Ihr habt noch keinen Strand für Euren Urlaub gefunden? Klick!

#1 Bikini & Co.: Ob Bikini, Badeanzug, Tankini oder Badekleidchen: Mindestens eine Garnitur Badebekleidung solltet Ihr dabei haben – besser zwei, um zu wechseln, wenn Ihr aus dem Wasser kommt. Außer natürlich, Ihr seid am FKK-Strand.

Strandtag

#2 Schwimmtiere & Luftmatratze: Wer die Instagram-Accounts von Hollywoods It Girls verfolgt, hat bestimmt schon mal gesehen, wie viel Spaß Kylie Jenner und Co. mit stylishen Schwimmtieren haben. Ob Riesenflamingo, Bade-Donut oder aufblasbares Einhorn: Witzige Schwimmtiere sorgen für richtig viel Spaß in den Wellen (und geben auch wirklich ein tolles Fotomotiv ab). Auch die gute alte Luftmatratze ist ein super Strand-Accessoire. Ihr könnt euch auch darauf legen, falls ihr nicht gern im Sand liegt.

#3 Sonnenschirm & Sonnenhut: Den Kopf solltet ihr vor allzu viel Sonne schützen. Nehmt am besten einen kleinen Sonnenschirm mit, falls es am Strand keinen zu leihen gibt. Und stylishe Sonnenhüte sind schick und praktisch.

Frau an Pool

#4 Kaftan & Co.: Sogenannte Cover Ups sind super, wenn Ihr mal eben an die Beachbar geht oder einfach ein paar Pfunde zu viel kaschieren wollt. Ob Shorts, Strandkleidchen, Jumpsuit, Tunika oder Pareo: shoppt Euch (sicherheitshalber schon vor dem Urlaub) glücklich.

#5 Bücher: Lesen macht am Strand besonders viel Spaß. Tipp: Auf einem eReader haben hunderte von Büchern Platz und er wiegt kaum etwas. Hier mein Sommer-Lesetipp für die Ladies.

#6 Sonnenbrille: Ganz klar, eine qualitativ hochwertige Sonnenbrille schützt Eure Augen und sieht richtig cool aus.

Freunde mit Wassermelone am Strand

#7 Getränke & Snacks: An warmen Tagen sollte man immer viel trinken. Nehmt Euch am besten ein paar Flaschen Wasser mit. Falls es eine Strandbar gibt, könnt Ihr ja dort snacken. Ansonsten packt Euch doch ein kleines Picknick ein. Italienische Familien nehmen im Sommer gerne mal gefühlt ihre ganze Küche samt Tischen, Stühlen und natürlich viel Essen mit an den Strand. Schaut Euch doch davon etwas ab (auch wenn ein kleineres Picknick als bei „la famiglia“ ausreichen sollte). Tipp: Eine Kühltasche hält Eure Getränke und Snacks schön frisch. Leckeres, leichtes Strand-Foodie: Wassermelone!

#8 Frischekick: Nach dem Baden solltet Ihr das Salzwasser abwaschen und aus den Haaren ausspülen. Für den Frischekick zwischendurch ist Thermalwasser aus der Sprühdose toll.

#9 Sonnencreme: Logo, ein echtes Must Have am Strand. Immer fleißig cremen, ganz wichtig. Tipp: Sonnenöl (mit UV-Schutz) lässt Euren Body sexy glänzen und duftet toll.

Viel Spaß am Strand!