Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder
Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder
Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder
Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder
Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder
Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder
Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder
Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder
Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder
Urlaub im Wald: Die Top 10 der deutschen Wälder

Natur pur und absolute Ruhe, bis auf das Rauschen der Blätter und das Zwitschern der Vögel: Urlaub im Wald und wir sind der Natur endlich mal wieder ganz nah. Ob ein ganz entspannter Waldspaziergang oder eine ausgedehnte Waldwanderung: Eine Auszeit im Wald lohnt sich immer, und das zu jeder Jahreszeit. Tipp: Die bunte Pracht im Herbst sollte man sich nicht entgehen lassen. Hier die Top 10 der deutschen Wälder, wo ihr eine wunderbare Auszeit erleben könnt:

#1 Der Spessart:
Na, wer kennt noch den Heimatfilm „Das Wirtshaus im Spessart“? Dieser Wald ist so schön, dass er sogar eine Filmrolle bekam. Einige der Eichen im Spessart sind über 100 Jahre alt. Der Spessart ist einer der größten deutschen Mischlaubwälder. Er zieht sich über Hessen und Bayern. Hier meint man fast, noch die Gespenster und wilden Räuber aus den vielen Spessart-Geschichten durch die Wälder huschen zu sehen. Malerische Städte prägen die Spessart-Region. Hinfahren!

urlaub im wald

#2 Der Schwarzwald:
Schwarzwälder Kirschtorte, alte Bräuche und üppige grüne Waldlandschaften: einfach wunderschön. Alte Baumbestände aus Nadel- und Laubbäumen prägen die Gegend. Die TV-Reihe „Der Schwarzwaldhof“ gibt einen Einblick, wie schön der Schwarzwald ist. Sportliche können in der Region Mountainbiken, Nordic Walking, Reiten, Bogenschießen, Felsklettern und Gleitschirmfliegen ausprobieren und natürlich auch einfach nur die idyllische Natur genießen. Entdeckt die Region hier.

#3 Der Wald des Naturparks Kellerwald-Edersee:
In Nordhessen findet ihr diesen ursprünglichen Buchenwald. Manche Bäume hier sind über 250 Jahre alt! Zahlreiche Tierarten leben hier im Wald, und mittendrin liegt der wunderschöne Edersee.

#4 Der Spreewald:
Ihn entdeckt ihr in Brandenburg, nicht weit von Berlin. Kleine Kanäle mit tiefgrünem Wasser durchziehen diesen besonderen Wald. Erlebt ihn zu Fuß und per Boot. To Do: Spreewaldgurken probieren. Tipp: Verbindet einen Spreewald-Besuch doch mit einem Abstecher ins Tropical Islands oder nach Berlin.

haus an der spree

#5 Bayerischer Wald:
Im tiefgrünen, malerisch schönen Bayerischen Wald erwarten euch bezaubernde Naturlandschaften. Tierische Waldbewohner seht ihr mit etwas Glück auf dem Luchspfad, dem Bärenpfad und dem Falken-Erlebnisweg. Ein Traumziel für Wanderer, in dem dem diverse Wanderwege für jeden Anspruch zu finden sind, etwa der Qualitätswanderweg, der über 660 km vom Oberpfälzer Wald bis nach Passau geht. Oder entdeckt die Themenwege wie den Kelten- oder Literatur-Weg. Entdeckt diese spannende Gegend hier.

#6 Der Harz:
Das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands ist perfekt für sportliche Aktivitäten und beeindruckende Naturerlebnisse. 120 km Wanderwege laden Aktive ein, und Highlights wie der Höhlenort Rübeland mit den Rübeländer Tropfsteinhöhlen sowie weitere Natur-Schauhöhlen mit faszinierenden Tropfsteine-Formationen wollen entdeckt werden. Erlebt den Harz selbst!

spaziergang an wald und see

#7 Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald:
Highlight hier sind das bezaubernde Leuratal und die idyllische Wolfslohklamm. Kleine Weiher und Moorwiesen säumen die Wege. Hier hat man viel Ruhe, ohne allzu viele Touristen. Entdeckt hier u.a. das tiefste Loch der Erde, einen der aufregendsten Basaltkegel Europas, den längsten Bahntrassenradweg Bayerns und eine wildromantische Burgruine.

#8 Biosphärenreservat Mittelelbe:
Hier erwartet Naturfreunde ein malerischer Auenwald mit großen alten Eichen. Einfach wunderschön, vor allem, wenn der Nebel im Wald aufsteigt. Der Wald hier ist Teil des „UNESCO Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe“. Wandelt auf den Auenpfaden und entdeckt die bedrohten Schwarzpappeln, das Storchendorf Wahrenberg, das Gartenreich Dessau-Wörlitz und die schöne Gegend um Vockerode-Wörlitz. Naturbeobachtung und Erholung gehen hier Hand in Hand.

storchenfamilie

#9 Der Wald im Biosphärenreservat Bliesgau:
Eine idyllische Auenlandschaf lädt hier zum Spazieren und Verweilen ein. Sanfte Hügel, Streuobstwiesen und Buchenwälder erwarten euch im bezaubernden Südosten des Saarlandes. Viele vom Aussterben bedrohte Tiere und Pflanzen leben hier.

#10 Der Wald im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land:
Alte Buchen und Kalkseen sowie die Seenkette bis Neuruppin erfreuen Naturfans hier. Alle, die gerne Vögel beobachten, haben hier viel zu entdecken. Somit, ab in den Wald!