6 lecker-schaurige Ideen für köstliche Halloween-Snacks
6 lecker-schaurige Ideen für köstliche Halloween-Snacks
6 lecker-schaurige Ideen für köstliche Halloween-Snacks
6 lecker-schaurige Ideen für köstliche Halloween-Snacks
6 lecker-schaurige Ideen für köstliche Halloween-Snacks
6 lecker-schaurige Ideen für köstliche Halloween-Snacks
6 lecker-schaurige Ideen für köstliche Halloween-Snacks

Grusel, Geister und Kürbislaternen: Halloween steht vor der Tür! Mittlerweile ist das Spukfest aus den USA endgültig auch bei uns angekommen. Und echte Halloween-Fans feiern nun natürlich eine ordentliche Halloween-Sause mit lecker-schaurigen Halloween-Snacks. Boo hoo!Das Haus wird mit künstlichen Grabsteinen, Kürbissen, Spinnennetzen und weiteren Schauer-Accessoires geschmückt, gruselige Musik oder Filme sorgen für die passende Untermalung, und alle Gäste, Groß wie Klein, verkleiden sich als Vampire, Hexen, Geister, Skelette oder, oder, oder. Wir lieben Halloween! Hier ein paar Ideen für tolle Halloween-Snacks bei eurer Party:

#1 „Abgehackte Finger“:
Aus Würstchen oder Veggie-Würstchen für Tierfreunde lassen sich schaurige abgehackte Finger kreieren. Ketchup als Blut, Mandeln als Fingernägel, und fertig! Auch kleine Mumien im Teigmantel lassen sich aus Würstchen super machen, so wie hier.

Halloween-Snacks

#2 Spooky Cupcakes:
Cupcakes oder Muffins, deren Topping mit kleinen Grabsteinen, schwarzen Katzen, Spinnen, Gespenstern und Co. geschmückt wird, sind lecker und sehen toll aus. So wie hier. Dazu einfach passende Halloween-Holzspießchen im Deko-Handel kaufen, oben hinein pieken, und fertig. Wer mag, kann auch aus Zuckerguss eigene Zier-Monster zaubern. Und ein weißes Topping wird mit zwei Schoko-Augen schnell zum Geist. Hier gibt es 30 tolle Cupcake-Ideen.

Halloween Cupcakes

#3 „Gehirn“-Eis & Wurm-Pasta:
Spaghetti-Eis lässt sich mit roter Erdbeersauce super als „Hirn“ arrangieren. Igitt! Auch schön schaurig: Wurmartige schwarze Pasta. Gibt es im Fachhandel.

#4 „Kürbis“-Kuchen:
Ein Kuchen, der wie ein Kürbis aussieht: Einfach zwei Kürbishälften in einer passenden Form backen, den Kuchen mit einer leckeren Creme füllen, dann die Häften aufeinander setzen und orangefarben glasieren – lecker! Hier gibt es die Idee zu sehen. Und hier kommt ihr noch mehr in Halloween-Laune. Und hier auch.

#5 Kürbis-Köstlichkeiten:
Sowieso passt zu Halloween natürlich alles aus Kürbis perfekt, ob Kürbiskuchen, Ofenkürbis, Kürbissuppe oder gefüllter Kürbis. Besonders schön sieht es aus, wenn eine süße oder deftige Creme zum Dippen (etwa mit knusprigem frischen Brot) in einer Kürbishälfte arrangiert und serviert wird, so wie hier. Und gesund ist Kürbis auch noch.

Kürbis Köstlichkeiten

#6 Spinnen-Kekse:
Cupcakes, kleine runde Kuchen oder Kekse werden zu leckeren Spinnen, wenn ihr ihnen aus flüssiger Schokolade Spinnenbeine formt und diese vom Spinnenkörper ausgehen lasst. Die Augen werden aus weißer Glasur gemacht. So sehen sie aus. Und hier seht ihr noch mehr gute Ideen.

Allgemein lässt sich natürlich auch ein „normales“ Büffett mit Salaten, Suppen, Brot und einer Käseplatte einfach schaurig dekorieren, etwa mit Deko-Spinnen, die unter einem Stück Käse o.ä. versteckt sind. Hauptsache, man kommt endlich mal wieder mit seinen Lieben zusammen und hat eine schöne Zeit. Und für Kids ist eine nicht allzu schaurige Halloweenparty sowieso ein tolles Highlight. Natürlich solltet auch ihr genug Süßigkeiten für die „trick or treat“-Kinder im Haus haben, mit denen sie ihre Eimerchen füllen, wenn sie an eurer Tür klingeln. Seid ihr auch so große Gruselfest-Fans?

Spinnen Kekse

Ihr wollt zu Halloween verreisen? Dann stöbert doch mal hier nach tollen Zielen im Herbst!