10 Beauty-Must Haves für den Sommer
10 Beauty-Must Haves für den Sommer
10 Beauty-Must Haves für den Sommer
10 Beauty-Must Haves für den Sommer
10 Beauty-Must Haves für den Sommer
10 Beauty-Must Haves für den Sommer
10 Beauty-Must Haves für den Sommer
10 Beauty-Must Haves für den Sommer
10 Beauty-Must Haves für den Sommer
10 Beauty-Must Haves für den Sommer

Auch wenn wir Ladies am Pool und Strand meist ohne Make-up unterwegs sind, so gibt es doch einige Beauty-Must Haves, die uns den Sommerurlaub im wahrsten Sinne des Wortes verschönern. Voilà: unsere Top 10, die in euren Ferienkoffer wollen:

#1 Bronzer: Ob in Puder- oder Cremeform: Bronzer zaubert uns diesen sonnengeküssten Look wie nach einem Tag am Strand ins Gesicht, auch wenn wir bisher noch nicht so richtig braun geworden sind. Tipp: Einen Tupfer auf Nasenspitze, Kinn, Wangenknochen und seitlich oberhalb der Schläfen geben – dann wirkt’s besonders natürlich. Das absolute Sommer-Beauty Must Have.

#2 Selbstbräuner: Richtig toll zum Schummeln, und gebräunt sieht man gleich knackiger aus. Vorher peelen und am besten mit einem Spezial-Handschuh auftragen – dann gibt es keine Flecken.

Standard_01

#3 Wasserfestes Make-up: Wer nicht ganz „nackt“ am Pool und am Strand gehen will, für den sind wasserfeste Mascara, Eyeliner und Co. perfekt. Man sollte sich am Strand natürlich nicht überschminken, aber wer sich mit einem kleinen Touch Up besser fühlt, kann ruhig ein wenig pinseln.

Standard_08

#4 Schimmerpuder: Glänzende Highlights oberhalb der Wangenknochen und am Dekolleté sorgen für den perfekten Sommer-Glow. Auch schimmernde Bodylotions veredeln Arme und Beine. Schaut euch am besten an, wie Jennifer Lopez das macht – sie ist die Queen des sexy Glow.

#5 Keep cool: Thermalsprays aus der Sprühdose sind perfekt, um frisch und kühl zu bleiben. Packt Cremes am besten in den Kühlschrank für den Frischekick. Prickelnde, kühlende Cremes für die Beine sorgen für Entlastung bei warmem Wetter. Auch kühlende Fußbäder mit Minze sind im Sommer toll. Leichte Bodysprays (ohne Alkohol) erfrischen und duften leicht.

#6 Feuchtigkeit pur: Ganz wichtig, wenn Sonne und Salzwasser die Haut austrocknen. Cremen, cremen, cremen! Und viel trinken, das polstert die Haut von innen auf.

Standard_09

 

#7 Haarmaske: Auch das Haar leidet bei Chlorwasser, Sonne und Salzwasser im Meer. Vor dem Urlaub besser nicht färben, das kann Verfärbungen geben. Do: Reichhaltige Haarmasken und UV-Schutzspray für die Haare einpacken.

#8 Kussmund-Glosse: Kiss kiss! Leichte Glosse in sexy Koralltönen sind zu gebräunter Haut besonders hübsch. Einpacken! Und auch die Lippen brauchen UV-Schutz.

#9 Sonnenschutz: Ganz klar, ein guter Sonnenschutz ist superwichtig. Checkt vorher, welchen ihr für euren Hauttyp braucht, und bitte nicht schlampen – das rächt sich sonst auf eurer Haut.

Standard_05

#10 Easy Hair: Beachwaves oder Sleek-Look mit Gel: Im Sommer könt ihr viele tolle Frisuren tragen, die ganz lässig sind. Süße Flechtfrisuren oder ein lockerer Dutt halten den Nacken frei, so dass ihr nicht so sehr schwitzt. Wir wünschen schöne Ferien!

Und hier geht’s in den Sommerurlaub.