Winteroutfits – so kommt ihr gestylt & warm durch die kalte Jahreszeit
Winteroutfits – so kommt ihr gestylt & warm durch die kalte Jahreszeit
Winteroutfits – so kommt ihr gestylt & warm durch die kalte Jahreszeit
Winteroutfits – so kommt ihr gestylt & warm durch die kalte Jahreszeit

Laue Wintertage, frostige Kälte, festliche Anlässe. Wir zeigen euch heute Winteroutfits mit denen ihr durch jegliche Temperaturlagen des Winters kommt und dazu noch top gestylt ausseht!


Kaum eine andere Jahreszeit verlangt im heutigen Klimawandel so viel Flexibilität in Sachen Sytling und Kleidung, wie der Winter.
Gab es früher immer pünktlich von November bis März einen knackig kalten Winter, finden wir heute eher frühlingshafte Temperaturen an Weihnachtsfeiertagen vor.

Neben allen In- und Outdoor-Aktivitäten birgt der Winter ein wahres Repertoire das wir unserem Kleiderschrank entnehmen können. Wir zeigen euch heute, wie ihr passend, stylisch und warm gekleidet durch den Winter kommt.

Winteroutfit #1

Layerlook für milde Wintertage und Shoppingtouren

Als Sommerkind liebe ich die warmen Temperaturen. So finde ich es gar nicht schlimm, im Winter so wenig wie möglich zu frieren.

Für milde Wintertage, Shoppingtouren oder insbesondere auch für die Fahr in den Winterurlaub kleide ich mich nach dem derzeitig trendigen LAYERLOOK.

Der Lagenlook hält euch warm, sieht lässig und cool aus – richtig kombiniert verleiht er dir ein tolles Styling ohne overdressed zu wirken.

So funktionierts:

Zu Denim oder Lederhose ziehe ich am liebsten ein T- Shirt oder langärmliges Shirt an. Meine liebsten Oberteile enthalten etwas Seide und machen so einen hochwertigen Look und haben ein wunderbares Tragegefühl.
Darüber einen passenden Cardigan. Die Lederjacke lässt alles super lässig aber doch absolut trendy und gestylt aussehen.
XXL-Schals sind DAS Statement in diesem Winter. Je voluminöser, desto besser.
Entscheidet ihr euch für einen Schal aus Wolle, hält er euch zudem auch richtig warm.

Für Autofahrten in den Urlaub und Shoppingtouren ziehe ich am liebsten Ankle Boots oder Sneakers an. Wenn es etwas schicker sein sollte passen auch wunderbar Pumps dazu.

Strubbelige Winterhaare, die von Heizungsluft und Wolle oft elektrisiert sind, verstecke ich unter einer flauschigen Mütze.
Kaschmirmützen sind sehr dünn, tragen nicht zu sehr am Kopf auf und halten sehr warm.

Winteroutfit #2

Parka- Time für zapfenkalte Wintertage

Knackig kalte Wintertage – wie früher, mit -15 Grad. Ich liebe die Eisblumen und die knackige Kälte am Morgen. Aber frieren in Dauerschleife muss dann doch nicht sein…

An kalten Tagen trage ich am liebsten die dickste und wärmste Jacke meines Kleiderschranks.
In verschiedenen Preissegmenten findet ihr sicherlich das Passende für euch. Achtet auf gute Fütterung, die euch an kalten Tagen warm halten soll.

Wer es qualitativ hochwertig und richtig warm mag, sollte zum traditionellen Arctic Parker von Woolrich greifen. Er ist durchweg mit Daunen gefüttert, sogar an den Armen, sodass ihr umhüllt von Wärme seid.

Dicker Schal um den Hals, Mütze auf und Handschuhe nicht vergessen.

Mit dem Parka tragt ihr bereits ein echtes IT-Piece für den Winter und benötigt gar nicht allzu viel mehr.

Winteroutfit #3

Flauschig darf es sein – an grauen Wochenenden

Wer es verspielt und kuschelig mag, darf es sich flauschig machen:

Mit Fake-Fur-Teilen dürft ihr auch ein reines Gewissen haben.

Meine Fellweste kombiniere ich am liebsten mit einer mattierten Lederhose, Wollpullover, einem farblich passenden Schal UND Chucks!
Ja genau! DER Trend des diesjährigen Winters: Fussknöchel ans Tageslicht – AUCH BEI MINUSGRADEN 😉

Es gibt dieses Jahr scheinbar keine Temperaturen, um dem Bein nicht doch ein Anblick zu verweigern.
Wem das zu kalt ist, kombiniert Overknees. Auch chic!

Winteroutfit #4

Kuschelpulli meets Overknees im Kuschelfieber

Ein kuscheliges Outfit für den Romantikurlaub, Kuscheltage oder für das Kaffeetrinken mit der besten Freundin am Wochenende.

Gerade an Wochenenden, die grau und kalt sind lädt dieses Outfit ein.

In warmen Strumpfhosen oder Leggins und XXL-Kuschelpulli – kombiniert mit Overknees ist dieses Outfit ein echter Hingucker und im Handumdrehen ausgeh- und vorzeigetauglich.

Stay styled – genießt den Winter!