Erdbeer-Bananen-Eis und Ausflugsziele im Frühling
Erdbeer-Bananen-Eis und Ausflugsziele im Frühling
Erdbeer-Bananen-Eis und Ausflugsziele im Frühling
Erdbeer-Bananen-Eis und Ausflugsziele im Frühling
Erdbeer-Bananen-Eis und Ausflugsziele im Frühling
Erdbeer-Bananen-Eis und Ausflugsziele im Frühling

Wir eröffnen für Euch heute die Eis-Saison. Zur Einstimmung auf den Frühling gibt es tolle Ausflugsziele und selbst gemachtes Erdbeer-Bananen-Eis.

Der Winter winkt uns langsam zum Abschied und der Frühling steht in seinen Startlöchern. Höchste Zeit also, Sonne, Frischluft und erfrischendes Grün zu genießen!

Wir zeigen Euch heute Ausflugsideen bei jedem Frühlingswetter. Ob Regen oder Sonne: das Passende lässt sich immer finden!

Dazu eröffnen wir die Eissaison mit selbstgemachtem Erdbeeer-Bananen-Eis. Denn die Eisdielen lassen noch ein wenig auf sich warten – kein Grund aber nicht bereits „das erste Eis des Jahres“ zu schlecken.

Spaziergang am See

An Sonnentagen kann man wundervolle Spaziergänge an umliegenden Seen genießen. In der noch frischen Jahreszeit ist es keine Seltenheit auf Eisvögel, Biber und Seeadler zu stoßen.

Mit Kindern ist eine erste Tour mit dem Paddelboot über den See ein echter Genuss und absoluter Spassfaktor für die Kids. Vor allem wenn sie auch mal etwas paddeln oder das Steuerbord übernehmen dürfen.
Achtung: Mützen nicht vergessen und warm anziehen. Auf dem Wasser ist es doch nochmal frischer als an Land.

Wald Experience und Wanderungen

Wir haben genug Zeit im Winter eingekuschelt in geschlossenen Räumen verbracht. Es ist Zeit rauszukommen und aufzuatmen!

Bereits im Herbst hatten wir euch hier zu Geocaching im Wald mitgenommen.
Der „Schatz“ war ein leckeres Picknick – mit allem was den Gaumen begehrt.

Der Wald ist für mich immer ein Ort der Ruhe, des Ankommens, der Energie und Kraft. Ein Spaziergang durch die sprießenden Frühlingstriebe am Waldboden, Äste, die mit zartem Grün aufatmen, Sonnenstrahlen, die durch die Baumkronen hineinfallen.

Wer etwas mehr Zeit hat, findet Auszeit in der Natur auch im Schwarzwald. Hier kann man wundervolle Wanderungen begehen und verschiedene Naturparks genießen!

Wer am Abend den Körper bei wärmenden Saunagängen verwöhnen möchte, sollte sich diese Angebote nicht entgehen lassen!

Städtereisen im Frühling

Ihr braucht Tapetenwechsel, um dem letzten Überbleibsel an Winterblues zu entkommen?

Dann nichts wie los ins Auto, in die Bahn oder in den Flieger.
Kurze Städtereisen am Wochenende bringen meist schon so viel Abwechslung, Neues und lassen uns entdecken, dass wir aufgeladen und erfüllt mit neuer Energie in die neue folgende Woche starten können.

Egal ob Berlin, Dresden, Hamburg oder weiter weg. Wien, Amsterdam, London & Co. jede Stadt bringt ihren eigenen Charme und ihre eigenen Besonderheiten mit sich, die darauf warten von Euch entdeckt zu werden!

Wer noch einige Tipps braucht: hier haben wir etwas für Euch!
Tolle Übernachtungsmöglichkeiten und Angebote findet ich hier: klick!

Burgen, Schlösser & Museen besichtigen

Regentage sind ideal, um Burgen, Schlösser und Museen zu besichtigen. Kurze Wege kann man ideal mit dem Schirm bewältigen. In den Bauwerken lassen wir uns dann mitreißen in eine ferne Welt.

Altertümliche Bauten, prunkvolle Interieurs und vergangene Geschichten bieten die ideale Abwechslung an Regentagen. Also nichts wie los!

Hier haben wir euch schon einen Einblick in einige Burgen und Schlösser gegeben: klick!

Blütezeit genießen

Pollenallergiker außen vor: wer bunte Farben und das Fröhlich-Frische liebt, sollte die Blütezeit im Freien genießen.
Dies lohnt sich vor allem auf der Insel Mainau am Bodensee, sowie in der Tulpenpracht in Amsterdam.

Mit einem Shooting für neue Portraits oder Familienfotos eignet sich die blühende Landschaft ideal und hinterlässt bleibenden Eindruck und Erinnerungen für immer!

Passend zum Frühlingswetter servieren wir heute zudem selbstgerechtes Eis:

Die Eis-Saison ist hiermit offiziell eröffnet!  😉

Himmlisch fruchtiges Erdbeer-Bananen-Eis

Zutaten

250g Erdbeeren

2 Bananen

100g griechischer Joghurt

1 Pkg. Vanillezucker

1 Msp. Gemahlene Tonka-Bohne

Zubereitung

Die Erdbeeren waschen und eingrünen. Mit den Bananen feinpürieren. Den Joghurt darunter rühren. Vanillezucker, sowie die gemahlene Tonkabohne hinzufügen.

Die Masse in Eisformen geben. Falls diese nicht vorhanden sind, in leere Joghurtbecher einfüllen.

Eisstiel oder Paperstraw in die Mitte stecken.

Im Gefrierschrank gefrieren und aushärten lassen.

So ist ein gesunder Snack immer zur Hand!

Lasst es Euch schmecken!

Das Eis eignet sich u.a. ideal als kleine Motivation für Kinder, die keine Lust auf Spaziergänge haben. Mit Eis in der Hand läuft es sich viiiiel leichter.

Genießt den Frühling!