Kuchen im Glas: Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum
Kuchen im Glas: Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum
Kuchen im Glas: Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum
Kuchen im Glas: Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum
Kuchen im Glas: Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum
Kuchen im Glas: Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum
Kuchen im Glas: Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum
Kuchen im Glas: Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum
Kuchen im Glas: Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum

Heute gibt es Kuchen im Glas in Form von Feigen auf einem Traum aus Oreo & Brombeeren.
Himmlisch, denn es ist nicht zu süß, sondern cremig- fluffig- leicht.

 

Schnell ausprobieren & kosten, denn der „Bro“ der Himbeere ist bald Saison- Geschichte.

Kuchen im Glas

Nun beginnen die frühherbstlichen Nachmittage, an denen man die Lichter früh anschalten muss und die Herbststimmung zum Genießen einlädt.

Solche Nachmittage laden zum Entspannen auf der Couch ein, zum kuscheln in der wohlig- warmen Decke, zum Serien schauen und zum Genießen. Vielleicht ist nun auch die beste Zeit, um nach dem nächsten Urlaub Ausschau zu halten (klick) und sich an der Vorfreude darauf zu erfreuen.

Ideal untermalend für solche Tage sind Leckereien, die wunderbar schmecken UND schnell zubereitet sind:

Feigen auf Oreo- Brombeer- Traum

Kuchen im Glas dekoriert

Zutaten:

(für 6 Gläser)

200g Oreokekse

100g Mascarpone

400g Griechischer Joghurt

90g Zucker

1 Pkg. Vanille- Bourbon Zucker

1 Prise Zimt

Brombeeren

2 Feigen

Rosmarin

Puderzucker

Zubereitung:

Kuchen im Glas mit Feigen und Brombeeren

Die Oreokekse auseinandertrennen und die weiße Creme in eine Schüssel geben. Alle Kekshälften in eine Tüte geben und zerschlagen.

Die weiße Oreocreme mit einer Gabel zerdrücken. Nun Mascarpone und griechischen Joghurt hinzugeben und alles gut vermengen. Die Oreocreme darf ruhig etwas stückig und nicht zu fein zermahlen sein – das ergibt einen wunderbar schmelzenden Kern auf der Zunge – hmmm…

Zur Joghurtmasse nun Zucker, Vanille- Bourbon Zucker und den Zimt hinzugeben und alles gut vermengen.

In kleine Dessertgläser die zerschlagenen Oreokekse als Boden einlegen. Nun darauf die Oreo- Joghurt- Masse geben.

Wer hohe Gläser benutzt, kann dann auch nochmals Keksboden und Creme darauf schichten.

Das Dessert wird mir gewaschenen und getrockneten Brombeeren abgeschlossen.

Zerstäubter Puderzucker oben drauf, wirkt fluffig- leicht und gibt den nun etwas sauren Brombeeren einen Tick Süße.

Die Feigen in Viertel oder Achtel schneiden und auf den Brombeeren garnieren.
Rosmarin betont den Geschmack der Brombeere wunderbar und darf gerne dazugelegt werden.

Hört sich das nicht himmlisch an?

Der Kuchen im Glas kann direkt gegessen werden, krümelt nicht die Couch voll und ist mit seiner Zusammensetzung der Zutaten ein Gedicht.

Feigen Brombeer Dessert

Für Kinder garniere ich (vor allem gesunde) Speisen gerne mit Spielsachen:
ganz wunderbar eignen sich hierzu Schleichtiere, denn sie lenken nicht zu sehr, durch bunte Farben, vom Essen ab – machen es aber weitaus interessanter.
Oder beispielsweise Kekse: die sind aus einer Baggerschaufel viel attraktiver, als in einer weißen Schüssel.
Wunderbar passend zu unserem heutigen Dessert finde ich die Panda- Bären.
Eure Süßen werden Augen machen und sich daran erfreuen.  So schmeckt alles noch viiiiiiel besser!

Brombeer Dessert

Lasst es euch schmecken und habt viel Spaß beim Stöbern nach dem nächsten Urlaub.