Schoko-LAVA-Cake mit Vanilleeis
Schoko-LAVA-Cake mit Vanilleeis
Schoko-LAVA-Cake mit Vanilleeis
Schoko-LAVA-Cake mit Vanilleeis
Schoko-LAVA-Cake mit Vanilleeis
Schoko-LAVA-Cake mit Vanilleeis

Die Festlichkeiten stehen vor der Türe – höchste Zeit, nach leckeren und außergewöhnlichen Nachtischen wie unseren Schoko-LAVA-Cake zu suchen, die abschließendes Highlight eures Menü werden sollen.


Schokoliebhaber dürfen sich nun freuen und einen Luftsprung machen: denn schokoladiger als heute, kann es hier fast nicht mehr werden.

Die winterlichen Feiertage stehen vor der Türe:
Adventswochenenden im Zeichen der Lieben: einfach mal wieder Freunde und Familie einladen und verwöhnen. Nikolausfeiern, Weihnachtsfeierlichkeiten und der Silvesterabend, sowie das neue Jahr wollen gebührend gefeiert werden. Wunderbare Leckereien, die individuell und nicht alltäglich sind, sind hier immer sehr willkommen.
So möchte ich euch heute einer meiner liebsten Nachtisch- Kreationen zeigen:
Heiß trifft auf Eis: Vorbei sind die Zeiten von langweiligen heißen Himbeeren auf Eis.

Heute darf es ein kleiner Einblick in die Molekular- Küche sein:
warmer Schoko- Cake mit flüssigem Kern trifft auf Vanilleeis. Die Komposition ist eine ECHTE Geschmacksexplosion! Versprochen!

schoko-lava-cake

Schoko-LAVA-Cake mit Vanilleeis und Nüssen

Zutaten

200g Zartbitterschokolade

150g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

Marke einer Vanilleschote

4 Eier

Prise Salz

120g Butter

75g Mehl

Butter zum Einfetten der Förmchen

50g Vollmilchschokolade

Walnüsse

Puderzucker

Vanilleeis
(ich esse am liebsten dieses)

schoko-lava-cake mit nüssen

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen und die Förmchen gut einfetten. Idealerweise eignen sich hier feuerfeste Keramikschälchen oder ähnliches.

Zu Beginn die Schokolade zerhackten und in einem Wasserbad mit der Butter auflösen.

Der Mix aus Butter und Schokolade sollte vor der Weiterverarbeitung etwas abkühlen – idealerweise sollte er lauwarm sein.
Nun Eier, Zucker und Vanillezucker, sowie dem Mark einer Vanilleschote und der Prise Salz zu einer homogenen Maße verrühren.

Zum Ende das Mehl hinzugeben und alles zu einem feinen und glatten Teig verrühren.

Den Teig nun auf Förmchen verteilen und für 14-17 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen.

Der Kern ist kurz vor Ende der Backzeit so flüssig, dass er selber bereits austritt. Dann nochmal eine Minute weiterbacken lassen.

Um die genaue Backzeit für ein ideales Ergebnis im eigenen Ofen zu erlangen, sollte das Rezept am besten vorgetestet werden.

Die LAVA- Cakes sollten unmittelbar vor dem Servieren ausgebacken werden, so sind sie noch herrlich warm. Ideal kann man sie mit Puderzucker bestäuben dazu mit etwas geschmolzener Soße und gehackten Walnüssen dekorieren.

Schmeckt W.U.N.D.E.R.B.A.R. !!!

schoko-lava-cake mit eis

In Verbindung mit kaltem Vanilleeis, schmecken die LAVA- Cakes unvergleichlich gut. Die Schoko- LAVA- Cakes sind eine tolle Idee für ein Adventsdessert. Der flüssige Kern, der Geschmack von kaltem Eis und heißer Schokolade ist einfach unvergleichlich gut!

Vielleicht seid ihr noch auf der Suche nach einem passenden Nachtisch für euer Weihnachtsessen oder nach einem „Schmankerl“ für eure Kaffeetafel?!
Lasst es euch schmecken!