Nicoles Besuch in „Das Moerisch“
Nicoles Besuch in „Das Moerisch“
Nicoles Besuch in „Das Moerisch“
Nicoles Besuch in „Das Moerisch“
Nicoles Besuch in „Das Moerisch“
Nicoles Besuch in „Das Moerisch“
Nicoles Besuch in „Das Moerisch“
Nicoles Besuch in „Das Moerisch“
Nicoles Besuch in „Das Moerisch“

Freitag Nachmittag, raus aus dem Büro und rein in ein enspanntes Wellnesswochenende in der herrlichen Kärtner Berglangschaft!

In 3 Autostunden geht es von München nach Kärnten, über die Autobahn nach Österreich. Spätestens nach dem Katschbergtunnel sind die letzten Mails vergessen und wir freuen uns auf ein erholsames Wochenende im fantastischen vier Sterne Superior Hotel DAS MOERISCH. Um halb 5 erreichen wir den Millstätter See und in der wundervollen Abendsonne fahren wir die kleine Landstraße nach oben zum Hotel. Direkt neben dem herrlichen Golfplatz erstreckt sich das romantische Anwesen, mit blühenden Ostbäumen, einem atemberaubenden Blick auf die Bergkulisse und den Millstätter See.

das moerisch

Nach einer sehr herzlichen Begrüßung von Herrn und Frau Moerisch, nehmen wir auf der Sonnenterasse Platz und genießen die letzten Sonnenstrahlen bei einem Glas Prosecco mit hausgemachtem Holundersirup. Köstlich!

Wir beziehen ein herrliches Doppelzimmer im dritten Stock mit einmaligem Panoramablick.

Vor dem Abendessen entscheiden wir uns für einen kleinen Abendspaziergang mit Blick über den See. Die Sonne hat sich nun hinter dicke Wolken verzogen und auf der anderen Seite des Sees zieht ein Berggewitter auf. Tolle Bilder, aber auch Zeit zum Abendessen zurück zu kehren.

Wir bekommen einen herrlichen Tisch für 2 Personen am Fenster und starten in ein köstliches 6-gängiges Menü. Auf ein feines Salatbuffet, folgt hausgeräucherter Speck mit Ziegenkäse, sowie eine köstliche Bärlauchschaumsuppe. Nach einem hervorragenden Lachssteak an Safranschaum, wird Buttermilchkuchen, Rhabarber und Schokolade serviert. Ein Gedicht! Den krönenden Abschluss bildet das raffinierte Käsebuffet mit einem schönen Glas Merlot.

köstliches dinner das moerisch

dinner zu zweit das moerisch

Glücklich, satt und zufrieden sinken wir in unser kuscheliges Bett.

Wir starten ausgeruht in den Tag und lassen uns mit einem herrlichen Frühstück verwöhnen. Frisch gepresste Säfte, köstliche Omelettes, hausgemachte Marmelade, selbstgebackene Brötchen,… Fantastisch! Nach dem Frühstück fahren wir in fünf Minuten hinunter zum See und in herrlichem Sonnenschein genießen wir die Natur, die blühenden Obstbäume, das Wasser und die Bergkulisse. Wir leihen uns ein Fahrrad und machen eine Dampferfahrt über den See.

frühstück

Als sich am Nachmittag die Sonne verzieht kehren wir ins Hotel zurück. Nach einer kurzen Stärkung am Nachmittagsbuffet mit Salaten, Suppe und Kuchen zieht es uns in den Wellnessbereich mit Sauna- und Schwimmbereich.

pool

Der Pool mit Panoramawintergarten ist fantastisch. Man kann ins Freie schwimmen und den herrlichen Rundum Blick genießen. Highlight, der integrierte Whirlpool!! Auch der Sauna Bereich lässt keine Wünsche offen. Finnische-, Bio-, Dampfsauna, Eisgrotte, Sanarium, Infrarotkabine, Regendusche.

Wir haben für 16 Uhr eine Aromaöl-Massage gebucht. 50min Entspannung pur, das Orangenöl ist sehr zu empfehlen! Anschließen entspannen wir im Panoramawintergarten, in beheizten Wasserbetten! Toll! Nach einem kurzen Fresh-up, finden wir uns schon wieder am herrlich gedeckten Dinnertisch und starten mit einem Aperitiv ins Menü.

Nach dem Salatbuffet starten wir mit Kärntner Lax’n, gefolgt von einer herrlichen Grießnockerlsuppe. Zur Hauptspeise entscheiden wir uns für eine rosa gebratene Beiriedschnitte. Köstlich! Als süßes Dessert gibt es Mascarponemousse mit Waldbeerragout. Nach dem Käsebuffett nehmen wir einen kleinen Absacker an der Bar und fallen dann zufrieden in unsere Betten.

Am nächsten Morgen meint es der Wettergott nicht sonderlich gut mit uns und eine dichte Wolkendecke lässt der Sonne heute keine Chance mehr. So entscheiden wir uns nach dem Frühstück für eine kleine Runde im Pool.

So schnell ist ein schönes Wochenende rum und uns bleibt der exzellente Service, die herrlichen Gerichte und die fantastische Natur im Gedächtnis. Nach der herzlichen Verabschiedung machen wir uns auf dem Heimweg. Wer Entspannung und Herzlichkeit sucht ist hier genau richtig! Das Essen ist exzellent und auch der tolle Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen.

Wir kommen sicher bald wieder!