Schloss Linderhof in Bayern: Das Traumschlösschen des Märchenkönigs
Schloss Linderhof in Bayern: Das Traumschlösschen des Märchenkönigs
Schloss Linderhof in Bayern: Das Traumschlösschen des Märchenkönigs
Schloss Linderhof in Bayern: Das Traumschlösschen des Märchenkönigs
Schloss Linderhof in Bayern: Das Traumschlösschen des Märchenkönigs
Schloss Linderhof in Bayern: Das Traumschlösschen des Märchenkönigs
Schloss Linderhof in Bayern: Das Traumschlösschen des Märchenkönigs

27Schloss Neuschwanstein kennen alle, doch auch die „kleine Schwester“ des traumhaften Märchenschlosses in Bayern – Schloss Linderhof – kann sich mehr als sehen lassen. Schloss Linderhof wurde ebenfalls von König Ludwig II. von Bayern erbaut, ebenso wie noch weitere wunderschöne Schlösser (hier die Liste seiner royalen Bauwerke, die alle zu besichtigen sind).

Der König von Bayern (von 1864–1886) war ein großer Freund imposanter Bauten. Auch Schloss Linderhof bezaubert mit märchenhaft schöner und prachtvoller Ausstattung – apropos märchenhaft: Die Venusgrotte in seinem Schloss wirkt wirklich wie einer Fabel entsprungen. Der wunderhübsche Ort mit illuminierter Tropfsteinhöhle, See und Wasserfall wurde nach dem Vorbild von Wagners Oper „Tannhäuser“ errichtet. Der Märchenkönig war ein großer Wagner-Anhänger.

Schloss Linderhof

Der Königssitz, der Loreleyfelsen und ein romantischer goldener Muschelkahn zieren die Venusgrotte und laden zum Träumen ein. Ein Tipp: Informiert euch vor eurem Besuch allerdings, ob sie auch wirklich geöffnet ist, da Sanierungsarbeiten anstehen. Schloss Linderhof ist das kleinste Schloss des Märchenkönigs, doch es war sein Liebstes. Hier verbrachte er auch die meiste Zeit. Der Märchenkönig starb unter mysteriösen Umständen im Starnberger See – bis heute ranken sich viele Mythen um seinen Tod im Jahre 1886.

Etwa eine Stunde von Schwangau entfernt findet ihr sein Lieblings-Schlösschen in Ettal. In der Nähe ist außerdem das Kloster Ettal zu besichtigen. Imposant sind auch die Terrassenanlagen und prachtvollen Landschaftsgärten rund um Schloss Linderhof. Eine gute Nachricht für Tierfreunde: Hunde dürfen an der Leine sogar mit, auch wenn sie im Schloss getragen werden müssen. Aber immerhin! Euer kleiner Liebling darf also auch mal Märchenschlossluft schnuppern.

Schloss Linderhof Außenansicht

Auch das Marokkanische Haus und der Maurische Kiosk sind hier unbedingt sehenswert. Sie entführen in einen Traum aus 1001 Nacht und zeugen vom Zauber des Orients, der den Märchenkönig faszinierte. Diese orientalische Pracht mitten in Bayern zu sehen ist wirklich ein Erlebnis – wozu weit reisen, wenn das Morgenland quasi ganz nah ist?

Schloss Linderhof Marokkansiches Haus

Weitere Highlights im und am Schloss sind die Hundinghütte und Einsiedelei des Gurnemanz sowie die Ausstellung im Königshäuschen. Checkt aber vorher unbedingt die Öffnungszeiten, denn nicht alles ist immer geöffnet. Hier findet ihr die Infos, was wann zu sehen ist. Und Achtung, auch das Schloss und die Venusgrotte können nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden, die auf Deutsch und Englisch angeboten wird. Sie dauert etwa 25 Minuten, in der Grotte um die 10 Minuten.

Schloss Linderhof, das Traumschloss des Märchenkönigs inmitten der idyllischen bayrischen Natur: Ein echtes Muss für Kulturfreunde. Hier geht es ins schöne Bayern! Ob mit dem Liebsten, den Eltern, der Familie oder der besten Freundin – dieser Ausflug lohnt sich für wirklich jeden. Dazu lockt die malerische bayrische Natur mit Bergen und Seen. Auch ein Abstecher in einen gemütlichen Biergarten darf natürlich nicht fehlen. Prosit!