„Top of Germany“ – Die faszinierende Zugspitze erleben
„Top of Germany“ – Die faszinierende Zugspitze erleben
„Top of Germany“ – Die faszinierende Zugspitze erleben
„Top of Germany“ – Die faszinierende Zugspitze erleben
„Top of Germany“ – Die faszinierende Zugspitze erleben
„Top of Germany“ – Die faszinierende Zugspitze erleben
„Top of Germany“ – Die faszinierende Zugspitze erleben

Sonne, frischeste Bergluft, Schnee, ein atemberaubendes Panorama, das bekannteste Bergkreuz Deutschlands – einmal „ganz oben“ sein auf dem höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze.

„Auf’i gods!“ auf den höchsten Punkt Deutschlands. Für mich einer der schönsten Orte unseres Heimatlandes: schlichte Atemlosigkeit, Staunen und Genuss reiner Natur. Mit all ihrer Weite, ihrer Wucht, ihrer starken Präsenz und ihrer Wirkung, die den stressigsten Alltag hinter einem lässt.

Zugspitze

On the „Top of Germany“: auf dem Dach Deutschlands: die Zugspitze. Wir nehmen euch heute mit, hoch hinauf in die Erlebniswelt ….

Denn inzwischen dürfen nicht nur Wintersportler, Kletterer und Abenteurer auf den höchsten Punkt Deutschlands, sondern auch Familien mit Kindern, Rentner, Junggebliebene und alle anderen Bergluftbegeisterte in groß & klein.
Auf hinauf, auf den Berg der Superlative, auf die Höhe von 2.962 Metern mit einem unverwechselbaren Panorama auf Alpengipfel vier verschiedener Länder.

Zugspitze Winter Lift

Die Zugspitze bietet ein umfangreiches und lockendes Erlebnisangebot für Jedermann:

Am klarsten und imposantesten empfinde ich die Zugspitze im Winter, wenn alle Berge eingeschneit sind und sich ein 360Grad- Blick aus verschiedensten bläulich- weißen Schattierungen ergibt. Bei absolutem Kaiserwetter hat man eine Sicht, die einen einfach zurück aus dem Alltag holt, ein Blick, der der Seele guttut, der Körper & Geist erdet und uns stärkt für neue Aufgaben und Taten.
Aber auch im Sommer ergibt sich eine wunderbare Aussicht mit einer Sicht bis zu 250km in das Weite.
Alljährlich kann man einen wunderbaren Tag verbringen: Angefangen von der Fahrt mit der Eibsee- Seilbahn inklusive beeindruckender Sicht auf den See. Oder aber man fährt mit der Zahnradbahn auf den Berg hinauf, macht einen Besuch in der geschichtsträchtigen Zugspitz- Ausstellung, eine Wanderung oder eine Rodelpartie.

Freundinnen Schlittenfahren

Kulinarisch versorgen die verschiedensten Restaurants und bringen so echten Hochgenuss in den alpinen Tag hinein:

Im Panorama 2962 kann man einen kleinen Aperitif, ein Stück Kuchen und eine heiße Tasse Kaffee oder auch ein Glas besten Champagner genießen.

Besten Rodelspaß im Winter, verschiedenste Abfahrtpisten und das Gletscherrestaurant Sonnalpin wird mit der Gletscherbahn erreicht. Hier begibt man sich auf 2600 Meter Höhe und findet einen weiteren spektakulären Aussichtspunkt.

Skifahren

In der Erlebniswelt der Zugspitze kommt jeder auf seine Kosten: Mit ihren umliegenden Anlagen, den verschiedensten Skipisten, Klettermöglichkeiten und Platz zum genießen & flanieren

Am Abend dürfen dann die Füße hochgelegt werden, im Hotel entspannt und genossen werden.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Übernachtung im Schnee-Dorf:

Eisige Iglus warten hier mit Inneneinrichtungen von kuscheligen Fellen bis hin zum Whirlpool, in dem man Wärme und Geborgenheit im kalten Eskimo- Konstrukt findet.
Auch sehr spektakulär ein Nachtspaziergang unter klarstem Sternenhimmel – den Sternen so nah, wie sonst an keinem anderen Ort in Deutschland.
Am Morgen nach dem Aufstehen warten frisch präparierte Skipisten darauf von Euch eingeweiht zu werden – Informationen dazu erhaltet ihr hier.

Wem das zu kalt und frostig ist, darf es sich auch hier gemütlich machen.